Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Alle Kinder machen Fehler


Wenn Kinder Fehler machen, ist dies zunächst kein Grund zur Beunruhigung. Es gibt niemanden, der fehlerfrei das Schreiben gelernt hätte. Und es gibt übrigens auch keine LRS-spezifischen Fehler. Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten machen einfach insgesamt und anhaltend mehr Fehler als gute Rechtschreiber. Etwa ab Ende der ersten, Anfang der zweiten Klasse sollte man sich nicht mehr mit dem Hinweis beruhigen (lassen), dass sich die zahlreichen Fehler "schon noch auswachsen" würden.

Prüfsiegel Integrative Lerntherapeutin (IFLW)
Integrative Lerntherapeutin (IFLW)
www.iflw.de - Prüfnummer LT-345-PR-7993